Ganzheitlich gesund – Wege zu einem leichteren Lebensgefühl

Ganzheitlich gesund – Wege zu einem leichteren Lebensgefühl

 

 

 

 

Ganzheitlich gesund

Gesundheit ist ein kostbares Gut. Darum stand der Abend in der „angekreuzt“- Reihe am 22. September 2017 im DGH Oberhörlen unter diesem Thema.  

Dr. Dietmar Pfennighaus und seine Frau Ruth haben den Zuhörern sehr lebendig vor Augen geführt, dass Gesundheit mit einfachen Mitteln zu haben ist. Die beiden leiten das Gesundheitshaus in Marburg, dessen Gründer sie auch sind. Ruth Pfennighaus ist seit vielen Jahren Kräuterfrau und gab viele wertvolle Tipps für eine gesunde Ernährung. Doch die Gesundheit betrifft nicht nur den Körper, sondern auch die Seele und den Geist. Im Allgemeinen behandeln wir die Symptome einer Krankheit und vergessen, dass wir ganzheitliche Wesen sind. Die „Pfennighäuser“ stehen für eine andere Herangehensweise, die den ganzen Menschen im Blick behält. Damit erzielen sie beachtliche Erfolge. 

Der Abend war sehr unterhaltsam und interessant. Geradezu ansteckend ist die Begeisterung der beiden für ihr Thema. Da wundert es fast schon gar nicht mehr, dass Dietmar Pfennighaus selbst eine Krebserkrankung überwunden hat. 

Leider war der Abend nicht so gut besucht. Die, die da waren, konnten sich aber mit Sicherheit gute Hinweise für ein leichteres Leben mitnehmen.

Zum Vergrößern Bilder anklicken.